Bitte haben Sie Verständnis…

    Aufgrund der aktuellen Situation und den neuesten Bestimmungen dürfen nur noch verordnete, medizinisch notwendige Leistungen abgegeben werden.

    Alle privaten Massagen und Behandlungen, die nicht vom Arzt als medizinisch notwendig verordnet wurden, müssen ausgesetzt werden. Dies betreffend melden Sie sich bitte, wenn die Lage sich entspannt hat, um neue Termine abzusprechen.

    Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie ihren Termin wahrnehmen können oder nicht, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Wir werden dann gemeinsam eine Lösung finden.

    Die gesetzlichen Krankenkassen erlauben eine Unterbrechung der Verordnungen für 42 Tage, auch der Beginn kann bis 21 Tage ausgesetzt werden. Eine Behandlung der Verordnung „Krankengymnastik“, die keiner Behandlung in Anwesenheit bedarf, kann über eine telefonische Beratung, gegebenenfalls auch mit Videokontakt abgewickelt werden. Bitte fragen Sie uns nach diesen Möglichkeiten!

    Wir sind bemüht, Ihnen Übungsvideos für die behandlungsfreie Zeit zur Verfügung zu stellen. Dies kann auch zur Überbrückung genutzt werden. Wenn Sie Übungsmaterialien für zuhause benötigen, helfen wir Ihnen gern weiter, kontaktieren Sie uns!

    Sollten Sie weitere Fragen haben oder unsicher sein, so kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail. Meine Mitarbeiter und ich bleiben mit Ihnen in Verbindung und helfen Ihnen, soweit wir können.

    Bleiben Sie verschont, wir wünschen Ihnen eine möglichst stressfreie Zeit!

    Renate Kullmann – Bragulla

    Stand: 22.03.2020 um 19:48 Uhr